Ausflüge

„Treffen und Sprechen“ Ausflüge

In den letzten drei Wochen organisierten wir zwei Mal in der Woche Treffen für Groß und Klein, um Angebote außerhalb der Unterkünfte zu schaffen, die eine Identifikation aller mit der neuen ‚Heimat‘ ermöglichen und zum Deutschsprechen und Neues zu erkunden, motivieren.

Somit fand Ende Juli ein Ausflug in den Frankfurter Palmengarten statt. Am 1.8. besuchten wir die Apfelwoi Wirtschaft Hehl, um Frankfurter Spezialitäten zu kosten, am 6.8. ging eine große Gruppe in den Frankfurter Zoo, am 8.8. zum Schwanheimer Waldspielplatz samt Picknick.

Am 13.8. trafen sich viele im Carl von Weinberg Park, wo wir auch picknickten und am 16.8. schwärmte eine internationale Gruppe aus in die Bahnhofsviertelnacht.

 

 

Das Schöne ist, wir haben dadurch neue Freunde aus den Frankfurter Unterkünften hinzugewonnen, die wir nun ebenfalls begleiten können, damit die Integration persönlicher und intensiver statt findet.

Apfelwoi Besuch

„In dem kleinen Hof der Apfelweinwirtschaft Apfelwoi Hehl in Niederrad konnten wir uns auf Bierbänken unter einer Kastanie niederlassen. Alles war perfekt für eine gemütliche Unterhaltung. Die Leute, die auch im Hof waren, schenkten uns ein Lächeln. Ihr Lächeln hat uns klar gemacht, dass sie uns aufgenommen haben.
Ihr Lächeln wird uns immer ermuntern und unseren Geist trösten…“
Sonia

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.